Echte Multitalente: Fahrerassistenzsysteme behalten den Überblick in komplexen Situationen und schützen alle Verkehrsteilnehmer

Download Center

Alles Wichtige zu Fahrerassistenzsystemen auf einen Blick

Informationsmaterial für Autofahrer

Infografik Fahrerassistenzsysteme und Sicherheit

Informationsmaterial für Journalisten

Infografik Fahrerassistenzsysteme und Sicherheit

Auf Autobahnen, Landstraßen und insbesondere in den Innenstädten steigt das Verkehrsaufkommen. Durch engere Räume und die größere Anzahl an Fahrzeugen erhöht sich auch das Risiko von Unfällen. Der Schlüssel zu erheblich mehr Sicherheit und weniger Stress im Verkehr sind moderne Fahrerassistenzsysteme, die Unfälle entweder ganz verhindern oder deren Folgen reduzieren. Aus diesem Grund entwickelt Bosch ein immer breiteres Angebot an Fahrassistenzsystemen, die alle Verkehrsteilnehmer schützen und die Fahrer entlasten. Dabei erweitert Bosch sein umfangreiches Portfolio an Fahrsicherheitssystemen für Pkw zunehmend in andere Marktsegmente wie Zweiräder, Lkw und sogar Schienenfahrzeuge und Gabelstapler. Vor allem Motorradfahrer, für die Unfälle oft mit schweren Verletzungen oder tödlich enden, erreichen mit innovativen Bosch-Systemen ein bisher ungekanntes Level an Sicherheit. Ein besonderer Fokus liegt für Bosch auch auf dem Schutz von Fußgängern und Fahrradfahrern, die im Straßenverkehr mit am stärksten gefährdet sind.

Dank der immer besseren Technik sind Fahrerassistenzsysteme heute wahre Allrounder: Sie haben das Umfeld rundum im Blick und schützen nicht nur Fahrer und Passagiere, sondern alle Verkehrsteilnehmer. Diese profitieren dabei vom immer besseren Zusammenspiel von Umfeldsensorik mit Brems- und Lenksystem, wodurch automatische Manöver noch schneller und präziser ausgelöst werden.

Mit der konsequenten technischen Weiterentwicklung von Fahrerassistenzsystemen schafft Bosch zudem die technische Basis für das automatisierte Fahren in der Zukunft. Mit dieser Expertise ist Bosch bereits heute Innovationsführer in vielen Schlüsselbereichen des automatisierten Fahrens, von der Umfeldsensorik über die künstliche Intelligenz bis hin zur elektronischen Steuerung von Bremsen, Antrieb und Lenkung.

mehr Sicherheit

für alle Verkehrsteilnehmer und Fahrzeugklassen, im Straßenverkehr, auf Logistikhöfen und in Lagerhallen

weniger Stress

dank wirkungsvoller Unterstützung des Fahrers in komplexen und monotonen Fahrsituationen

Driver Assistance panorama overview

Sicher durch den Großstadtdschungel

Driver assistance panorama pkw

Mit der automatischen Notbremsung auf Radfahrer, der Ausstiegswarnung und dem vorausschauenden Fußgängerschutz bringt Bosch Pkw-Assistenzsysteme in den komplexen Stadtverkehr. Die intelligenten Systeme schützen speziell die besonders gefährdeten Fußgänger und Radfahrer.

Mehr erfahren

Radar-basierte Assistenzsysteme

Driver Assistance panorama 2wheeler

Die adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung (ACC), Kollisions- sowie Totwinkelwarnung bringen ein neues Level an Sicherheit für Motorradfahrer, indem sie den Fahrer in kritischen Situationen unterstützen und ihm helfen Unfälle zu vermeiden, ohne dabei den Fahrspaß einzuschränken.

Mehr erfahren

Helfer auf Straßen, Schienen und im Lager

Driver Assistance panorama commercial vehicles

Bosch erweitert sein Portfolio an Assistenzsystemen im Nutzfahrzeugbereich und adaptiert bewährte Pkw-Technik speziell für den Einsatz in schweren Lkw, in Straßenbahnen und sogar für Gabelstapler. Für mehr Komfort und Sicherheit.

Mehr erfahren
Assistenzsysteme für Pkw
Assistenzsysteme für Zweiräder
Assistenzsysteme für Nutzfahrzeuge
Driver assistance panorama pkw
Driver Assistance panorama 2wheeler
Driver Assistance panorama commercial vehicles
supergraphic violet

Sicher durch den Großstadtdschungel

Mit der automatischen Notbremsung auf Radfahrer, der Ausstiegswarnung und dem vorausschauenden Fußgängerschutz bringt Bosch Pkw-Assistenzsysteme in den komplexen Stadtverkehr. Die intelligenten Systeme schützen speziell die besonders gefährdeten Fußgänger und Radfahrer.

Mehr erfahren

Radar-basierte Assistenzsysteme

Die adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung (ACC), Kollisions- sowie Totwinkelwarnung bringen ein neues Level an Sicherheit für Motorradfahrer, indem sie den Fahrer in kritischen Situationen unterstützen und ihm helfen Unfälle zu vermeiden, ohne dabei den Fahrspaß einzuschränken.

Mehr erfahren

Helfer auf Straßen, Schienen und im Lager

Bosch erweitert sein Portfolio an Assistenzsystemen im Nutzfahrzeugbereich und adaptiert bewährte Pkw-Technik speziell für den Einsatz in schweren Lkw, in Straßenbahnen und sogar für Gabelstapler. Für mehr Komfort und Sicherheit.

Mehr erfahren

Technik und Expertise aus einer Hand: Bosch verbindet ein breites Angebot mit langer Erfahrung

Bosch bietet alle Technologien für Fahrerassistenzsysteme aus einer Hand – von der einzelnen Komponente bis zum Gesamtsystem. Dazu gehören neben Antrieb, Bremse und Lenkung auch die Sensorik sowie Vernetzung innerhalb und außerhalb des Autos. Fahrerassistenzsysteme von Bosch sowie deren Basistechnologien sind bereits seit vielen Jahren erprobt und in Fahrzeugen im Serieneinsatz. Bereits 1995 hat Bosch beispielsweise das Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP®) auf den Markt gebracht – eines der wichtigsten Fahrsicherheitssysteme überhaupt. In Kombination mit der Umfeldsensorik ist es zugleich eine Kernkomponente für andere Technologien, beispielsweise für automatische Notbremssysteme.

Dieses langjährige Know-how in Sachen Fahrerassistenz, Sicherheit und Automatisierung nutzt Bosch auch für die Entwicklung zukünftiger Technologien, die innerhalb der kommenden Dekade das automatisierte Fahren ermöglichen werden. Bei der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen arbeiten viele Bosch-Standorte weltweit zusammen. Bosch ist mit Entwicklungsteams in allen wichtigen Automobilmärken vertreten.

Kontakt +49 (0)711 400 40990
Anfrage starten
Ihre Branche und Ihr Anliegen
Weiter
Ihre Nachricht
Weiter
Informationen zu Ihrer Person
Weiter
Schließen
Messen und Kongresse


Tauschen Sie sich mit unseren
Fachleuten vor Ort aus.

Zur Übersicht
Medien Center


Laden Sie weitere Informationen zum Thema.

Mehr Informationen
Anmeldung Media Service (E-Mail und RSS Feeds) Jetzt anmelden