Mobilität intelligent vernetzt:
Bosch macht das Auto
zum dritten Lebensbereich

Innovative HMI-Lösungen sorgen für Sicherheit
und Komfort im Fahrzeug.

Download Center

Ergänzendes Informationsmaterial zu HMI-Lösungen von Bosch.

Informationspaket für Autofahrer

Zusammenfassung HMI

Informationspaket für Journalisten

Presse-Information HMI

Informationspaket für Hersteller

Zusammenfassung HMI

Damit Sie sich beim Autofahren immer darauf verlassen können, im entscheidenden Moment das Richtige zu tun, unterstützt Sie Bosch mit dem HMI (Human Machine Interface) als aufmerksamer Begleiter in jeder Situation. Die Schnittstelle zwischen Mensch und Fahrzeug versorgt Sie im richtigen Moment mit den wichtigen Informationen. Zugeschnitten auf die jeweilige Verkehrssituation und ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingestellt. Machen Sie Ihr Fahrzeug mit dem Bosch-HMI zu einem zusätzlichen, dritten Lebensbereich.

Mit verschiedenen vernetzten und automatisierten Funktionen übernimmt Ihr Auto die Parkplatzsuche, hält Sie von einem Sekundenschlaf ab und warnt Sie vor Hindernissen hinter einer Kurve. Es sucht die für Sie passende Musik und ermöglicht Video Chats mit Geschäftspartnern und Freunden. Kurz gesagt: Es sorgt dafür, dass Sie sich rundum geborgen fühlen. Das hört sich nicht nur theoretisch gut an, sondern ist in der Praxis noch besser! Lassen Sie sich inspirieren.

Den Blick weit voraus, die wichtige Information sofort parat

Wie aus dem Bilderbuch: die Landschaft zieht an ihr vorbei. Dazu dieser Song, den sie liebt und der den Rhythmus vorgibt. Konzentriert nimmt sie die Kurven, und auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Sie fühlt sich sicher. Auch weil ihr Auto jetzt die Musik etwas leiser macht und vor einem Hindernis auf der Strecke warnt.

Ein kurzer Blick und sie erkennt: keine Gefahr! Sie kann rechtzeitig reagieren. Das gibt ihr nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch unbeschwerten Fahrspaß.

Mehr erfahren über Connected Horizon

Wohlfühlen ist eine Frage der persönlichen Einstellung

Genug für heute! Endlich auf dem Heimweg. Wie gut, dass ihr Auto sie so gut kennt und genau weiß, welche Musik in dieser Situation am besten zur Entspannung beiträgt. Schon viel besser! Ihre Fingerspitzen finden das Display wie von selbst, um die Lautstärke genau auf ihr Bedürfnis anzupassen.

Die haptische Steuerung lässt sie bei der Berührung des Displays verschiedene Oberflächen spüren, die sich wie realistische Knöpfe anfühlen. So findet sie sich intuitiv zurecht und muss dafür nicht einmal den Blick von der Straße abwenden.

Mehr erfahren über das haptische Display

Aufmerksamer Freund und Begleiter in jeder Situation

Stets wachsam, wenn die Augen schwer werden

Müdigkeitserkennung

Ein Kamerasensor erfasst die Bewegungen des Augenlids und verhindert Sekundenschlaf am Steuer. Darüber hinaus analysiert die Fahrermüdigkeitserkennung permanent das Lenkverhalten des Fahrers, um bei abrupten Bewegungen eingreifen zu können.

Sie hatte geplant, noch bei Tageslicht anzukommen. Leider hat sich schon die Abfahrt verzögert, und in der Dunkelheit fühlt sich die Fahrt jetzt ziemlich endlos an. Aber sie ist nicht allein: Die freundliche Stimme ihres Autos macht ihr einen Vorschlag, der gerade zur rechten Zeit kommt: Pause auf dem nächsten Rasthof! Und die Navigation dorthin gehört mit zum Angebot. Ein schönes Gefühl, dass das HMI so gut auf sie aufpasst und sich genau im richtigen Moment meldet. Kurz die Beine vertreten und eine Tasse Kaffee – das sind doch wirklich gute Aussichten.

Ist es warm genug? Die Wohlfühloase unterwegs

Sprachsteuerung

Mit Bosch-HMI-Lösungen lassen sich Komfortfunktionen wie Klimaanlage, Entertainmentsystem oder Navigationssystem einfach per Sprachsteuerung bedienen.

Ein typischer Novembermorgen. Draußen ist es kalt und ungemütlich. Der Besuch bei ihrer Tante ist überfällig und die Strecke ist weit – also schnell ins Auto. „Ist es warm genug?“ fragt die sympathische Stimme. „Bitte etwas mehr Wärme im Fußraum“ gibt sie zur Antwort. Diesen Wunsch erfüllt das Auto schnell. Bereits beim Einfädeln auf die Autobahnauffahrt ist die morgendliche Hektik von ihr abgefallen. Zufrieden und mit warmen Füßen fährt sie die lange Strecke. Wer hätte gedacht, dass ein Auto so fürsorglich sein kann.

Office-to-go: Mit dem HMI kann man unterwegs auch arbeiten

Auch wenn die Abstimmung der Präsentation wirklich drängt – sie musste los, zumal die Fahrt zum Kunden ziemlich lang ist. Umso besser, dass der Kollege aus dem Vertrieb sich jetzt meldet. Wer sagt eigentlich, dass man immer Konferenzräume braucht? Passende HMI-Funktionen machen das Auto schnell zum mobilen Büro. Über den grundsätzlichen Aufbau der Themen sind sie sich schnell einig.

Zu einigen Details gibt es aber doch Gesprächsbedarf. Gemeinsam gehen sie die Seiten durch – fast als würde er neben ihr sitzen. Interessante Anmerkungen aus einer ganz anderen Sicht. Die nächste Besprechung soll in Kürze erfolgen – der Kalender zeigt die freien Termine auf einen Blick.

Schon heute: Smartphone Integration mit mySPIN

Direkt zum freien Parkplatz? Das HMI kennt schon den Weg

Darauf freut sie sich schon lange: ein ereignisreicher Tag in der Stadt. Ein gemeinsames Frühstück mit Freundinnen und dann auf große Einkaufstour. Sie war ziemlich knapp losgefahren, kommt dank intelligenter Navigation aber pünktlich an.

Die leidige Parkplatzsuche gehört zum Glück der Vergangenheit an! Da ihr Auto immer genau weiß, wo ein freier Parkplatz ist, fängt der Tag sehr viel entspannter an.

Mehr erfahren über die Parklösungen von Bosch

Kontakt +49 (0)711 400 40990
Anfrage starten
Ihre Branche und Ihr Anliegen
Weiter
Ihre Nachricht
Weiter
Informationen zu Ihrer Person
Weiter
Schließen
Messen und Kongresse


Tauschen Sie sich mit unseren
Fachleuten vor Ort aus.

Zur Übersicht
Medien Center


Laden Sie weitere Informationen zum Thema.

Mehr Informationen