Zehn Milliarden Superhelden
im Chipformat

Sie messen Beschleunigung, Drehrate oder Luftqualität – hochpräzise und in Echtzeit: MEMS-Sensoren. Als Sinnesorgane moderner technischer Systeme sind sie die Schlüsseltechnologie für die vernetzte Welt und das Internet der Dinge.

Mikroelektromechanische Systeme – kurz MEMS – sind eine Kombination aus Elektronik und Mechanik. Jeder MEMS-Sensor besteht aus winzigen Strukturen aus Silizium.

Mit Hilfe dieser Silizium-Strukturen wandeln sie feinmechanische Bewegungen in ein elektrisches Signal um. Dieses wird ausgelesen und als digitaler Wert in einem Steuergerät weiterverarbeitet. Bosch ist Pionier dieser Technologie und der weltweit führende Hersteller von MEMS-Sensoren. Seit Beginn der Serienfertigung im Jahr 1995 hat Bosch insgesamt zehn Milliarden dieser feinfühligen Winzlinge produziert.

Weitere Informationen zu MEMS-Sensoren

Fünf Fakten über die großen „Winzlinge“

Der kleinste MEMS-Sensor von Bosch ist kleiner als ein Stecknadelkopf.

Mobilmacher

In jedem neuen Fahrzeug stecken durchschnittlich fünf MEMS-Sensoren von Bosch.

Sparfuchs

Der MEMS-Sensor BMA400 von Bosch verbraucht zehnmal weniger Strom als vergleichbare MEMS-Beschleunigungssensoren.

Multitalent

In mehr als jedem zweiten Smartphone weltweit steckt mindestens ein MEMS-Sensor von Bosch. Darüber hinaus sind die Sensoren wichtige Bestandteile von Tablets, Drohnen, Spielekonsolen, Wearables sowie Augmented- und Virtual-Reality- Anwendungen.

Platzhirsch

Seit 2013 ist Bosch der weltweit führende Hersteller von MEMS-Sensoren.

Geschichtsschreiber

1994

Bosch entwickelt das „Bosch Verfahren“ zur Fertigung von MEMS-Sensoren – der Schlüssel zur Großserienproduktion.

1995

Der erste MEMS-Sensor von Bosch, ein Drucksensor für das Motormanagement in Fahrzeugen, wird in Großserie gefertigt.

2006

Bosch entwickelt seinen ersten MEMS-Sensor für die Unterhaltungselektronik. Er sorgt in Spielekonsolen für mehr Spielspaß.

2008

13 Jahre nach Beginn der Serienfertigung produziert Bosch seinen milliardsten MEMS-Sensor.

2010

Bosch eröffnet seine 200-Millimeter-Waferfabrik in Reutlingen.

2015

Bosch produziert den fünfmilliardsten MEMS-Sensor.

2018

23 Jahre nach Beginn der Großserienfertigung produziert Bosch den zehnmilliardster MEMS-Sensor.

Kontakt +49 (0)711 400 40990
Anfrage starten
Ihre Branche und Ihr Anliegen
Weiter
Ihre Nachricht
Weiter
Informationen zu Ihrer Person
Weiter
Schließen
Messen und Kongresse


Tauschen Sie sich mit unseren
Fachleuten vor Ort aus.

Zur Übersicht
Medien Center


Laden Sie weitere Informationen zum Thema.

Mehr Informationen
Anmeldung Media Service (E-Mail und RSS Feeds) Jetzt anmelden