Für eine effiziente Motorschmierung und Kolbenkühlung stellt die regelbare Ölpumpe mit Proportionalventil genau die richtige Ölmenge für alle Situationen bereit und minimiert die Drehmomentaufnahme an nicht kritischen Betriebspunkten. Im Vergleich zu einer nicht regelbaren Ölpumpe werden Kraftstoffverbrauch und CO₂-Emissionen dank der Anpassung des Verdrängungsvolumens reduziert.

bis zu

1%

weniger Kraftstoffverbrauch und verringerte CO2-Emissionen mit der regelbaren Ölpumpe mit Proportionalventil im Vergleich zu einer nicht regelbaren Ölpumpe

verringerter Entwicklungsaufwand

dank Systemansatz und Simulationsprognose

effiziente Ölkreisläufe

und verminderte CO₂-Emissionen dank Kalibrierungsunterstützung