Die kombinierte Pumpe von Bosch kann zwei Aufgaben mit einem einzigen Gerät erledigen. In Diesel- und modernen Benzinmotoren mit niedrigem Krümmerunterdruck liefert die mechanische Vakuumpumpe den für den pneumatischen Betrieb erforderlichen Unterdruck, z. B. für den Bremskraftverstärker, das AGR-Ventil, den Drallklappensteller, das Wastegate-Ventil am Abgasturbolader und das Zentralverriegelungssystem.
Die variable Ölpumpe übernimmt die Motorschmierung und kann den Kreislauf in allen Situationen mit niedriger Drehmomentaufnahme mit der richtigen Menge Öl versorgen. Sie trägt durch Anpassung des Verdrängungsvolumens zu einer Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen bei.

bis zu

−50 % CO₂

möglich im Vergleich zu durchschnittlichen handelsüblichen Vakuumpumpen und Öl-Konstantpumpen

Eine Lösung

die mehrere Funktionen und schwierige Anforderungen im Hinblick auf den Platzbedarf bei der Installation erfüllt