Neben der elektrischen Maschine und dem 48-V-DC/DC-Wandler ist die 48-V-Batterie die zentrale Komponente im 48-V-System. Sie speichert die wiedergewonnene Bremsenergie und stellt sie für den elektrischen Teilantrieb sowie zur Versorgung des Bordnetzes zur Verfügung. Der Einsatz einer 48-V-Batterie trägt zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und zur Senkung von CO2-Emissionen bei.

nur

90 mm

Die geringe Bauhöhe der 48-V-Batterie ermöglicht flexiblen Einbau ins Fahrzeug.

geräuschlos

Die 48-V-Batterie ist dank passiver Kühlung nahezu geräuschlos und verbessert dadurch den Fahrkomfort.

ressourcen­schonend

Durch den Einsatz von 48-V-Hybridlösungen können CO2-Emissionen reduziert werden.