Die Kühlmittelpumpe PCE ist eine elektronisch kommutierte Kreiselpumpe. Die Pumpe zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad, eine kompakte Bauform und geringes Gewicht aus. Die robuste Bauweise der Pumpe ermöglicht einen Anbau an den Verbrennungsmotor. Durch ein optimiertes Geräuschverhalten ist die Pumpe außerdem bestens für den Einsatz in Hybrid- und Elektrofahrzeugen geeignet. Der bürstenlose Antrieb und das robuste Design führen zu einer hohen Betriebsdauer, die zukünftig für den Ladebetrieb in Hybrid- und Elektrofahrzeugen erforderlich ist.

robustes Design

Motoranbaufähig durch hohe Temperaturbeständigkeit
(bis 140 °C) und hohe Schüttelfestigkeit

bis 30 000 h

Laufzeit erlaubt Anwendungen in Hybrid- und Elektrofahrzeugen u. a. zum Temperieren der Batterie