Das Fahren im dichten Straßenverkehr und das Halten des richtigen Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug erfordert Konzentration. Die adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung (ACC) kann die Fahrzeuggeschwindigkeit dem Verkehrsfluss anpassen und einen definierten Abstand zum Vordermann einhalten. Der Fahrer genießt so mehr Komfort und kann sich besser auf das Verkehrsgeschehen konzentrieren.

bis zu

10 %

geringerer Kraftstoffverbrauch*

weniger Auffahrunfälle

ACC kann Auffahrunfälle vermeiden, die aufgrund zu geringen Abstands zum Vordermann entstehen.