Das elektronische Stabilitäts-Programm (ESP®) unterstützt den Fahrer in nahezu allen kritischen Fahrsituationen. Es umfasst die Funktionen des Antiblockiersystems (ABS) und der Antriebsschlupfregelung (ASR), kann aber noch deutlich mehr. Es erkennt auch Schleuderbewegungen des Fahrzeugs und wirkt diesen aktiv entgegen. Dadurch erhöht es die Fahrsicherheit wesentlich.

kann bis zu

80 %

aller Schleuderunfälle verhindern.

25 Mal

pro Sekunde vergleicht das ESP®-Steuergerät die tatsächliche Bewegung des Fahrzeugs mit der gewünschten Fahrtrichtung.