Die Ansprüche an die Fahrzeug-Cockpits der Zukunft sind groß. Autofahrer erwarten eine nahtlose Vernetzung wie beim Smartphone, Sicherheitsstandards der Automobilindustrie sind hoch und die Fahrzeughersteller verlangen flexible Systeme bei möglichst geringen Kosten.
Der Information Domain Computer von Bosch basiert auf einem modularen Plattformkonzept und wird all diesen Ansprüchen gerecht. Er sorgt für ein durchgängiges, vernetztes Nutzungserlebnis, erfüllt die hohen Sicherheitsanforderungen und bietet Autobauern das höchste Maß an Flexibilität in der Konfiguration Ihrer Lösung.

höchste Flexibilität

durch modulares und skalierbares Plattformkonzept

geringere Kosten

und weniger Komplexität durch Bündelung verschiedener Funktionen in einem Steuergerät

durchgängiges Nutzungserlebnis

dank eines einheitlichen Interfacedesigns über alle Displays und Funktionen hinweg

volle Vernetzung

macht das Fahrzeug neben dem Smartphone zum smarten Begleiter