Innenraumbeobachtung macht das Fahren zu einem sicheren und komfortablen Erlebnis für alle Insassen. Das System zur Beobachtung des Fahrzeuginnenraums von Bosch ist in der Lage Ablenkungs- oder Müdigkeitsanzeichen oder auch ein zurückgelassenes Kind zu erkennen und warnt den Fahrer vor kritischen Situationen. Sicherheitssysteme wie z.B. der Gurtwarner werden durch Informationen aus dem Innenraum noch präziser unterstützt. Neben den sicherheitsrelevanten Anwendungsfällen bietet das System eine Reihe an innovativen Interaktionsmöglichkeiten wie die Gestensteuerung für eine ablenkungsfreie Bedienung des Infotainment-Systems.
Um die situationsbedingte Übernahmefähigkeit des Fahrers in automatisierten Fahrzeugen zu beurteilen, ist die Innenraumbeobachtung in Zukunft unverzichtbar.

mehr Sicherheit

aufgrund reduzierter Fahrerablenkung und Warnung vor kritischen Situationen

höchste Flexibilität

durch modulares Plattformkonzept zur Konfiguration und Integration des Systems

höherer Komfort

Fahreridentifizierung und Positionserkennung ermöglichen automatische Anpassung der Komfort-und Sicherheitseinstellungen.

optimales Nutzererlebnis

dank innovativer Innovationsmöglichkeiten