Das System überwacht die Umgebung des Motorrades, um den Fahrer beim sicheren Spurwechsel zu unterstützen. Es deckt die vom Fahrer nur mit einem Blick in den Spiegel schwer oder gar nicht einsehbaren Bereiche ab. Kommt ein Fahrzeug in den toten Winkel des Fahrers, warnt ihn das System mit einem optischen Signal, das in Spiegelnähe angezeigt wird. So kann ein Zusammenstoß beim Spurwechsel vermieden werden.

Totwinkel­überwachung

auf beiden Seiten des Fahrzeugs

sicherer Spurwechsel

hilft Zusammenstöße beim Spurwechsel zu vermeiden

mehr Sicherheit und Komfort

für die Fahrer

Rundumsicht für Zweiräder

weltweit erstes ultraschallbasiertes Fahrerassistenzsystem