Die eAchse ist eine kompakte, kostenattraktive Lösung für den elektrischen Antrieb von batterieelektrischen Fahrzeugen und Hybridanwendungen. Elektromotor, Leistungselektronik und Getriebe sind zu einer kompakten Einheit kombiniert, die unmittelbar die Fahrzeugachse antreibt. Das reduziert die bisherige Komplexität des E-Antriebs und macht den Antriebsstrang günstiger, kompakter und effizienter.

Hohe Systemeffizienz

sorgt für eine höhere elektrische Reichweite oder alternativ eine Reduktion der nötigen Batteriekapazität.

kostenattraktiv

Durch die Kombination von Leistungselektronik, Elektromotor und Getriebe zu einer Antriebseinheit lassen sich Bauteile sowie teure Verbindungskabel einsparen.

50-300 kW

Die hohe Skalierbarkeit der Leistung ermöglicht ein breites Einsatzspektrum für unterschiedliche Fahrzeugtypen.

kompakt

Elektromotor, Leistungselektronik und Getriebe als eine Antriebseinheit