Flex Fuel-Fahrzeuge verfügen über ein Einspritzsystem, das mit Benzin, jedem beliebigen Mischverhältnis von Benzin und Ethanol oder reinem Ethanol betrieben werden kann. Unabhängig von der jeweiligen Versorgungslage sind Endkunden flexibel bei der Wahl des Kraftstoffs und können direkt auf mögliche auftretende Preisentwicklungen reagieren. Die Flexibilität bei der Kraftstoffwahl ist für viele Endkunden das kaufentscheidende Argument für Fahrzeuge mit Flex Fuel-Technik. In Brasilien beispielsweise liegt der Marktanteil dieser Fahrzeuge bereits bei über 80 % während andere Märkte noch große Potenziale zur Etablierung dieser Systeme aufweisen.

flexibel

in der Wahl des Kraftstoffs

ressourcen­schonend

Mobilität mit Ethanol als Kraftstoff

unabhängig

von den Preisentwicklungen der Kraftstoffe

mehr Startkomfort

mit dem Flexstart-System auch bei kalten Temperaturen